„Vacuum-Clean-Coating“





Vacuum-Clean-Coating - Device

VCC_001

Vacuum Clean Coating … what's behind it?

The optimal „Vacuum-Clean-Coating“  for spectacles.
The coating takes advantage of these unbeatable benefits:
  • The spectacles are protected from dirt and dust, from oil and grease, from pathogen germ and colonazation of microorganisms

  • The cleaning of the spectacles is much easier and less frequent

  • Raindrops easily roll of the glasses; spectacles fogging happens only for short moments in coald seasons

  • Your customers will always have a clear and brilliant view without any disturbance of diffused view

  • The spectacles will have less reflection

  • Improved scratch resistance for the spectacles
Vakuum-Brillenversiegelung  … Wie funktioniert es?
  1. Gründliche Reinigung der alten oder neuen Brille

  2. Gründliches trocknen der Brille

  3. Entfernen aller überflüssigen und störenden Atome durch ein absolutes Vakuum

  4. Physikalisches Auftragen der Schutzfilm-Atome, die eine nun absolut saubere Oberfläche der Brille komplett umschließen

  5. Die Schutzfilm-Atome gehen dabei eine ideale Bindung mit der Oberfläche ein, ohne störende Fremdatome. Sie bilden eine gleichmäßige, gut haftende und geschlossene Schutzschicht


Technische Daten:
Funktion: Vacuum-Clean-Coating - Gerät
Typ: VCC_001
Prozess: ELLER-Vacuum-Clean-Coating / Brillenversiegelung
Prozess-Steuerung: Mikroprozessor-Steuerung, vollautomatischer Prozess
Zykluszeit: 5 min
Prozess-Vakuum: << 100 mbar (absolut)
Vakuum-Pumpe: mehrstufig, trockenlaufend, wartungsfrei
Substrathalter: 2 x Brillenglashalterung / 1 x Brillenhalterung
Leistung: 110-240 V · 50/60 Hz · 80 W
Höhe x Breite x Tiefe: 385 x 240 x 230 mm (280 mm inkl. Netzstecker)
Gewicht (netto): 3 kg